Die Hochzeitsreise ist eine alte Tradition. Die frisch Vermählten genießen in dieser Zeit die neue Zweisamkeit und zelebrieren die Flitterwochen als den Start in das Leben als Ehepaar. Doch nach einer großen Hochzeitsfeier reicht manchmal das Budget nicht mehr für einen zweiwöchigen Honeymoon an einem exotischen Ort. Alternativ kann man das frische Eheglück mit Mini-Flitterwochen innerhalb von Deutschland zelebrieren.

hochzeitsreise

Erholsame Zweisamkeit am Meer

Als frisch gebackenes Ehepaar möchte man Zweisamkeit genießen und sich von den Hochzeitsstrapazen erholen. Dafür eignen sich besonders ein paar Tage an Ost- oder Nordsee. Schöne Strände, abwechslungsreiche Landschaften sowie das endlose Meer machen Flitterwochen an den deutschen Küsten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die gemeinsame Zeit kann man bei langen Spaziergängen oder entspannenden Aufenthalten am Strand genießen. Wer es gern etwas exklusiver hat, der kann sich ein komplettes Wellnesspaket in einem romantischen Hotel buchen. So ein Verwöhnprogramm lässt die Seele baumeln und sowohl Bräutigam als auch Braut vergessen binnen kürzester Zeit den Hochzeitsstress. Sucht man hingegen absolute Privatsphäre, kann man ein abgelegenes, gemütliches Ferienhaus auf Sylt mieten. Alternativ zu Sylt bieten sich auch die anderen deutschen Inseln der Nord- und Ostsee an.

Exklusiver Städtetrip als verlängerte Hochzeitsfeier

Alternativ zu dem Aufenthalt am Meer kann man als Verlängerung der Hochzeitsfeier einen exklusiven Kurzurlaub in einer deutschen Metropole verbringen. Diese Mini-Flitterwochen müssen keinesfalls anstrengend sein. Ganz im Gegenteil. Man kann das vielfältige Unterhaltungs- und Verwöhnprogramm gut im Vorfeld planen, indem man sich über Theatervorstellungen, Konzerte und mögliche Restaurants für ein romantisches Candle light Diner in der Wunschmetropole informiert. Oberstes Gebot bei einem Flitterwochen-Städtetrip ist sich in ein Luxushotel einzuquartieren. Nur so bekommt der Aufenthalt den nötigen exklusiven Charme. Tipp: Man sollte im ausgewählten Hotel anmelden, dass der Aufenthalt als Honeymoon geplant ist. Oft wird man dann vom Hotel mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht oder man erhält ein besonders schönes Zimmer.